Sieg und Niederlage gegen Oberwart

Am Sonntag, dem 29. Mai 2022 hatten wir die Mannschaften aus Oberwart zu Gast im Parkhotel Neubauer. Diese Spiele bildeten den Abschluss eines recht schachreichen Wochenendes mit den Jugend Blitz- und Schnellschach Landesmeisterschaften am Donnerstag und den Blitz- und Schnellschach Landesmeisterschaften der allgemeinen Klasse am Samstag.

Unsere Mannschaft in der 2. Landesliga musste sich diesmal Oberwart I leider mit 1½ : 3½ geschlagen geben. Den vollen Punkt erkämpfte Felix Klausner auf Brett 3, während Lorenz Karall auf Brett 4 das Remis beisteuerte. Mario Milanollo, Karl Hrdina und Rudolf Chylik hatten in ihren Partien leider das Nachsehen.

In der 1. Klasse Süd reichte es für einen knappen 2½ : 1½ Sieg gegen Oberwart III. Wobei Eva Unger und Lukas Kubin auf den Brettern 2 und 3 ihre Partien gewannen und Josef Petz auf Brett 1 remisierte, während sich Robert Mohl auf Brett 4 leider geschlagen geben musste.

75-Jahr Jubiläum

Sein 75-jähriges Vereinsjubiläum nahm der Union Schachklub Bad Sauerbrunn zum Anlass am Christi-Himmelfahrts-Wochenende die Landesmeisterschaften im Blitz- und Schnellschach in der Genussquelle Rosalia auszutragen. Zum Feiertag fanden die Jugendbewerbe, am Samstag die Bewerbe der allgemeinen Klasse statt. Das schöne Ambiente

Punkteteilung im Spitzenspiel der 2. Landesliga

Am Sonntag, dem 1. Mai 2022, hatten wir die Tabellenführer der 2. Landesliga L aus Lackenbach zu Gast im Parkhotel Neubauer. Das Duell Erster gegen Zweiter versprach spannend zu werden. Und so kam es auch:

Mario Milanollo sowie Milan Seifert konnten auf auf den Brettern 1 und 2 jeweils gegen nominell stärker eingestufte Gegner ein Remis erreichen. Die restlichen Paarungen waren elomäßig jeweils auf Augenhöhe. Während Karl Hrdina auf Brett 3 seine Partie gewinnen konnte und Felix Klausner auf Brett 4 unentschieden spielte, musste sich Lorenz Karall auf Brett 5 seinem Gegner leider geschlagen geben. Somit stand ein 2½ : 2½ Unentschieden als Endergebnis fest.

In der Tabelle bleibt Lackenbach in Führung vor Bad Sauerbrunn und Mattersburg, das durch einen 4½ : ½ Sieg über Stegersbach punktemäßig mit uns gleichziehen konnte.