Burgenländische Jugendschachrallye

Heuer wird zum ersten Mal die burgenländische Jugendschachrallye ausgetragen. Diese vierteilige Schnellschachturnierserie für Kinder und Jugendliche richtet sich auch besonders an Schachanfänger, die zum ersten mal Turnierluft schnuppern wollen.

Uns freut es besonders, dass das erste Turnier am 4. März in Bad Sauerbrunn ausgetragen wird. Wie schon bei den Jugendlandesmeisterschaften im Blitz- und Schnellschach, wird wieder die Genussquelle Rosalia als Austragungsort dienen.

Burgenländische Jugendschachrallye 2023

Noch ein Unentschieden und noch eine Niederlage

Die 4. Runde der burgenländischen Mannschaftsmeisterschaften brachte aus Bad Sauerbrunner Sicht leider keine Verbesserung. Während Bad Sauerbrunn 1 in der 2. Landesliga über ein 2½ : 2½ Unentschieden im Auswärtsspiel gegen Mattersburg nicht hinauskam, musste Bad Sauerbrunn 2 gegen Kittsee 1, den Tabellenführer der 1. Klasse Nord, eine bittere 0 : 4 Niederlage einstecken.

Bei Bad Sauerbrunn 1 erreichte Lorenz Karall einen Sieg auf Brett 4, während Mario Milanollo, Felix Klausner und Eva Unger ihre Partien auf den Brettern 1, 3 und 5 jeweils remisierten und Karl Hrdina auf Brett 2 leider verlor. In der Tabelle verliert Bad Sauerbrunn 1 auf Grund des 5 : 0 Sieges von Oberwart 1 gegen Kemeten einen Platz und liegt nun einen halben Punkt hinter Stegersbach 1 auf Position 4.

Bad Sauerbrunn 2 konnte trotz der klaren Niederlage seinen Platz halten und liegt punktegleich vor Gattendorf auf Platz 3.

Jugendschachrallye Gratwein

Die Jugend des Union Schachklub Bad Sauerbrunn nahm am Sonntag, dem 20. November 2022, mit drei Spielern in der Gruppe B der steirischen Jugendschachrallye in Gratwein teil. Dabei erreichte Patrick Meissl mit 6 Punkten aus 7 Partien ungeschlagen den 2. Platz in der Gesamtwertung. Joshua Uhl wurde mit 4 Punkten Zweiter der Kategorie U14 und Michael Wachabauer konnte sich bei seinem erst zweiten Turnier mit 3 Punkten über den 6. Platz in der Kategorie U14 freuen.

Ergebnisse bei chess-results.com