Erfolgreicher Auftakt in der 1. Klasse Nord

Am Sonntag, dem 9. Oktober 2022, begann auch für unsere 2. Mannschaft die Meisterschaftssaison 2022/23. In der ersten Runde noch spielfrei, ging es diesmal auswärts gegen Purbach-Donnerskirchen 3.

Auf den ersten drei Brettern gewannen Josef Granabetter, Robert Mohl und Andreas Meissl jeweils ihre Partie, nur unser U12 Spieler Joshua Uhl musste sich leider auf Brett 4 Darius Noori geschlagen geben. Somit setzte sich auf allen vier Brettern jeweils der Elofavorit durch. Mit diesem 3:1 Erfolg liegt Bad Sauerbrunn 2 nach der 2. Runde auf Platz 3 der 1. Klasse Nord.

Unsere 1. Mannschaft blieb diesmal in der 2. Landesliga spielfrei und belegt nach der 2. Runde nun Platz 4.

Erfolgreicher Meisterschaftsauftakt

Zum Auftakt der neuen Meisterschaftssaison in der 2. Landesliga traf unsere 1. Mannschaft daheim auf Oberwart 1, während unsere 2. Mannschaft in der 1. Klasse Nord die erste Runde spielfrei hatte.

Auf den ersten vier Brettern remisierten Mario Milanollo, Karl Hrdina, Felix Klausner und Lorenz Karall jeweils ihre Partie, während auf Brett 5 Josef Granabetter durch einen Sieg gegen Adolf Somogyi den Endstand von 3:2 für Bad Sauerbrunn 1 sicherstellen konnte.

In der nächsten Runde am 9.10.2022 trifft Bad Sauerbrunn 2 auswärts auf Purbach-Donnerskirchen 3, während Bad Sauerbrunn 1 spielfrei hat.

Erfolge bei den Bgld. Schach LM

An den ersten zwei August Wochenenden fanden die burgenländischen Einzel-Schach-Landesmeisterschaften im Turnierschach statt. Veranstalter war diesmal der Schachklub Oberwart und gespielt wurde im Landgasthof Drobits. Der Union Schachklub Bad Sauerbrunn war mit drei Spielern vertreten und alle drei konnten Erfolge für sich verbuchen.

Eva Unger gewann mit 3 Punkten die Damenwertung und wurde somit Burgenländische Damenlandesmeisterin. Karl Hrdina und Lorenz Karall erreichten mit jeweils 3,5 Punkten den 2. bzw. 3. Platz in der Seniorenwertung S65.

Detailergebnisse auf chess-results.com